Link verschicken   Drucken
 

2. Herren

4 er Mannschaft- Bezirksliga 1 Nord BRB- Gr. T

SPIELANSETZUNGEN:  Beginn immer 9:00 Uhr
01.05. TC Wusterhausen II Tennisverein Rathenow 2:0 5:1 10:2 68:21
8.07. SV 1885 Rhinow TC Wusterhausen II     verlegt  
10.05. TC Wusterhausen II Brbg. Sport u.Ruderclub II 2:0 5:1 10:2 73:40
27.05. Tennisclub 92 Gransee TC Wusterhausen II 1:1 3:3 6:8 52:56
17.06. SG Stahl Wittstock TC Wusterhausen II 1:1 3:3 6:7 50:58
01.07. TC Wusterhausen II SV Empor G-R.Wittenberge 1:1 3:3 6:7 44:52

 

Auch gegen den Tabellenführer unentschieden

Starke Spitzenspieler aus Wittenberge gewinnen die Einzel gegen Chr. Kindt und

Robert Matyschik. Das konnten Nils Bohnsack  6:1,6:1 und Raik Hellwig 6:3,6:2

ausgleichen. Jede Mannschaft gewann ein Doppel, so kam es wieder zum Remis.

 

2. Herren immer noch ungeschlagen

In Wittstock reichte es zu einem unentschieden. Chr. Kindt unterliegt erst im Match-

Tiebreak 6:3,3:6,5:10. Nils Bohnsack gewinnt sein Einzel 6:3,6:4. R. Matyschik  unterliegt

5:7,0:6. Raik Hellwig gewinnt klar 6:1,6:3. Nun mussten die Doppel entscheiden.

Im ersten Doppel gewinnen  Kindt/ Bohnsack 6:3,6:1.

Das zweite Doppel Matyschik/ Hellwig unterliegt leider 4:6,4:6.

So endet die Begegnung unentschieden mit Satz- Vorteil für unsere Männer.

 

TC Wusterhausen II bleibt ungeschlagen 

Nach dem Auftaktsieg gegen Rathenow folgte das Spiel gegen den BSRK.

Hier schlugen Christian, Nils, Ralf und Robert zum 5:1 Sieg auf.

Gegen Gransee erkämpfte man sich ein 3:3 Unentschieden. 

 

Erstes Spiel - Erster Sieg

Am Tag der Arbeit startete die 2. Herrenmannschaft des TCW in die Saison.

Der Gegner kam aus Rathenow. Christian Kindt, Mannschaftsführer und Nummer 1

der Mannschaft verlor wie auch im letzten Jahr sein Einzel gegen Mike Hellenberg.

Der sich nach einem 1:4 Rückstand im ersten Satz am Ende einen knappen 6:4,6:4

Sieg sicherte. An den Positionen 2,3 und 4 gewannen Robert Matyschik (6:0,6:0),

Nils Bohnsack (6:1,6:0) und Ralph Matyschik (6:4,6:1).

Nach den Einzeln führten also die Gastgeber mit 3:1 und ließen sich den fast

schon sicheren Sieg auch in den Doppeln nicht mehr nehmen.

Kindt/ Ro.Matyschik gewannen mit 6:1,6:2 ihr Doppel. Bohnsack/ Ra.Matyschik

machten es mit 6:0,6:0  noch etwas deutlicher. 

Ein verdienter Auftaktsieg für unsere zweite Herren Mannschaft .

 


 

4 er Mannschaft Bezirksliga 1 Nord BRB  - 2017

  Datum/ Zeit           Heimmannschaft                     Gastmannschaft              Ergebnisse

So.  7.5.- 9:00 SG Stahl Wittstock TC WUSTERHAUSEN II 0:2 2:4 6:9 49:61
So.14.5.- 9:00 TC WUSTERHAUSEN II SV 1885 Rhinow 2:0 6:0 12:0 73:19
So.28.5.- 9:00 Brbg. Sport- u. Ruderclub II TC WUSTERHAUSEN II 2:0 4:2  8:4 61:53
So.25.6.- 9:00 SV Empor G.-R.. Wittenb. TC WUSTERHAUSEN II 2:0 4:2 9:6 66:52
So. 9.7.- 9:00 TC WUSTERHAUSEN II Tennisclub 92 Gransee 2:0 5:1 11:4 68:48
So.16.7.-9:00 TC WUSTERHAUSEN II Tennisverein Rathenow 2:0 5:1 11:3

69:34

 

Eine erfolgreiche Saison für die 2. Herren Mannschaft. Mit 4 Siegen und 2 knappen

Niederlagen stehen die Wusterhausener am Ende auf dem 2. Platz in der Tabelle.


SOMMER  2016

4 er Mannschaft Bezirksliga 1 Nord BRB, Gr A

SPIELANSETZUNGEN:

  Termin                    Heimmannschaft           Gastmannschaft                 Ergebnisse             

So.01.05.- 9:00 TC Wusterhausen Tennisclub 92 Gransee 2:0 4:2 10:7 97:83
So.05.06.- 9:00 SV 1885 Rhinow TC Wusterhausen 0:2 1:5 5:11 46:66
So.12.06.- 9:00 SG Stahl Wittstock TC Wusterhausen 1:1 3:3 6:6 50:52
So.26.06.- 9:00 TC Wusterhausen Brbg. Sport u.Ruderclub II 2:0 5:1 11:2 69:21

 

1.Verbandsspiel gegen Gransee 

   Artikel anklicken, erscheint als PDF Datei mit Bild