Link verschicken   Drucken
 

Aktuelles

Neuer Versuch: 11. Dosse-Hallen-Cup am 8. Dezember 

Nachdem im letzten Jahr das schon 10-jährige Turnier in der Dossehalle ausfallen

musste wird nun am 08.12.2018 ein neuer Versuch gestartet.

Ab 10 Uhr werden dann in der Halle wieder die Bälle fliegen wenn alles gut geht.

 

... weitere Infos folgen unter: Turniere - Dosse-Hallen-Cup

 


Neuer Anbieter für Schläger-Bespannung 

 

Wem ab sofort die Saite vom Schläger reißt der kann diese bei 

Nils Bohnsack für 15€ bespannen lassen. 

 

.....weitere Infos und Kontaktdaten unter Service - Schläger Bespannung 

 


Sommer-Saison neigt sich dem Ende zu 

 

Auch 2018 wurde wieder viel Tennis gespielt auf der Anlage direkt neben dem

Klempowsee:

Im April startete die Saison mit den Vereinsmeisterschaften die Robert Dicke

mal wieder für sich entscheiden konnte. Auch Spieler aus der Jugend durften

zum ersten mal im Herren-Tennis aktiv sein und spielten bei den "großen" mit.

In den Monaten Mai, Juni und Juli folgten dann die Punktspiele.

Die Damen 40+ erreichten einen starken 2.Platz. Die beiden Herren - Teams 

erreichten jeweils in ihrer Liga Platz 3.

Die U18 führte die Spiele erst im August und September durch und konnte durch

2 Siege, 1 Unentschieden und 2 Niederlagen den Abstieg abwenden und sich sogar

auf einen der vorderen Plätze festsetzen. 

Das Highlight mal wieder: Das 41. Wusterhausener Tennisturnier.

Patrick Kabisch, Till Geelhaar und Ida Funk hießen die Sieger in den Feldern

Herren A, Herren B und Damen.

Mit einer überragenden Teilnehmerzahl und schmackhafter Versorgung war auch 

das 41. Turnier wieder ein voller Erfolg. 


41. Wusterhausener Tennisturnier 

 

25. und 26. August - wieder das "Pflaumenkuchen- Turnier".

Nach dem erfolgreichen Jubiläumsturnier 2017 wolten Robert Dicke

und Martin Kuska wieder antreten um ihre Titel zu verteidigen. 

Mit insgesamt  31 Teilnehmern war die Kapazität erschöpft.

Am ersten Turniertag erreichte keiner der einheimischen Starter

der Herren A - Kategorie ( LK 4 - 13) das Halbfinale.

Robert Dicke und Jonas Körner kommen mit ihren ausgelosten

Gegnern nicht klar und scheitern früh. Ronny Sobek scheitert

knapp 3:6,6:7 am späteren SiegerSieger Patrick Kabisch, Potsdamer TC Rot- Weiß

Patrick Kabisch (PTC)

Alle Spiele dieses erlesenen Feldes

gehen ab dem Halbfinale über drei Sätze.

Da war für viel Spannung gesorgt.

Hier die Platzierungen:

1. Patrick Kabisch, (Potsdamer TC)

2. Christian Sobzig, (USV Potadam)

3. Felix Tafel, (TC grün Gold Pankow)

4. Tomasz Gruchala, (BFC Alemannia) 

 

In der Herren B - Kategorie( LK 11-23) tritt Martin Kuska nicht an.

Er macht aber als Turnierleiter eine "sehr gute Figur".

Alexander  Kuchling erreicht das Finale, unterliegt jedoch knapp

7:5,3:6,5:10 gegen den 15 jährigen Till Geelhaar, Eberswalder TC 

Platzierungen:Sieger Till Geelhaar, Eberswalder TC

1. Till Geelhaar, (Ebrswalder TC)

2. Alexander. Kuchling, (TCW)

3. Kai Boelck, (BFC Alemannia)

4. Patrick Knetsch (Sutos Berlin)

Tommy Lee Bresch gewann ein

Spiel und Nils Bohnsack kam auf

Platz 2 der Nebenrunde. Sie waren

die jüngsten Teilnehmer im Feld.

Robert Matyschik unterlag knapp

gegen Maxalon (Neuenhagener TC)

 

Bei den Damen siegte Ida Funk vom

Neuruppiner TC Grün- Weiß

gegen Martina Benn, TC Wusterhausen

......Einzelergebnisse unter  Turnierportal

...... weitere Bilder in der Bildergaleie

Auch das 41. WTT war ein großer Erfolg mit toller Werbung für den

Tennissport in der Region. Viele Besucher verblüffte das hohe

Niveau der Matches. Besondere Ehre für die Veranstalter war der

Besuch von Jörn Wolter (Turniersieger 1989) mit seiner Frau.

Auch sein Vater  Dr. Heiko Wolter, der langjährige Vorsitzende 

der TVBB - Region  Nord Brandenburg gab uns die Ehre.

Der Vorstand bedankt sich bei derTurnierleiter Martin Kuska

rührigen Turnierleitung unter Martin Kuska.

Sie sorgten für einen reibungslosen

Ablauf des Turniers.

Wir danken den Damen der Küchen-

Mannschaft und der Bäckerei Kindt für

die hervorragende Versorgung der 

Teilnehmer und Gäste, auch mit dem

legendären Pflaumen- Kuchen.


Jugend Regios - 27 Teilnehmer angetreten!

 

Am  Wochenende fand die Jugend -Regionalmeisterschaft beim

TC Wusterhausen statt. In den Altersklassen U8-U18 spielten die Kinder 

Jugendlichen um die Meistertitel von Nord Brandenburg.

Der TC  Wusterhausen stellte  13 Teilnehmer von denen 8 sich platzieren

konnten und  Pokale gewannen. Allein in drei Altersklassen kamen die 

SIEGER und Zweiten vom TC Wusterhausen.

Trinkpause der AK U 10

.... Ergebnisse und Kommentare unter TURNIERE- Jugend on Tour

 


 

    Firma Vogl und TCW - Mitglieder stellen die Plätze fertig 

 

      Die zwei Mitarbeiter der Firma Vogl haben von Freitag Mittag

      bis Sonntag Nachmittag die 4 Wettkampfplätze grundüberholt.

      Nach 3 Arbeitseinsätzen des TC Wusterhausen und der Arbeit der Firma

      können die Plätze nun seit Ende April genutzt werden.

      Das Wässern vorher und nachher ist bitte nicht zu vergessen!

      

Wasserversorgung mit der Feuerwehr

Feuerwehreinsatz auf dem Tennisplatz. Vielen Dank an alle helfende Hände!