Link verschicken   Drucken
 

1. Herren

TVBB Sommer 2018

Herren Bezirksoberliga 1 Gr. B (Überregional)
Spielansetzungen -  Spielbeginn immer 9:00 Uhr
06. Mai. TC Grün-Gold Pankow TC Wusterhausen 0:2 0:9 0:18 0:108
13. Mai TC Wusterhausen TV Frohnau II 0:2 2:7 6:15 53:99
27. Mai TV Dahme-Spreewald TC Wusterhausen 0:2 2:7 4:14 65:102
10. Juni TC Wusterhausen SV Berlin- Friedrichstadt 0:2 3:6 8:13 86:99
17. Juni BTC Gropiusstadt III TC Wusterhausen 2:0 3:6 6:13 53:94
24. Juni TC Wusterhausen BSC Rehberge 1945 II 2:0 8:1 16:5 99:56

 

1. Herren halten die Klasse

Nach den 3:6 Niederlagen gegen Friedrichsstadt und Gropiusstadt folgte das letzte Spiel

der Saison gegen BSC Rehberge II. Der Druck war groß denn es stand der Klassenerhalt

auf dem Spiel. Robert Dicke (6:4,6:3), Ronny Sobek (4:6,6:1,10:2), Jonas Körner (6:2,6:1),

Martin Kuska (6:1,6:2) und Dirk Paschen (7:6,6:0) holten sich 5 Einzelpunkte für den TCW.

Die Doppel gingen alle  Drei auf das Konto der Wusterhausener.

Mit einem 8:1 Sieg bestätigten sie somit den Klassenerhalt.

Klasse gehalten

 

Vorschau 

 

1. Sieg für den TC Wusterhausen!

Beim Absteiger aus der Verbandsliga, dem TV Dahme Spreewald ging es 

zum 2. Auswärtsspiel der Saison.

Robert Dicke spielte gegen einen 17 jährigen und gewann nach einem spannenden 

1. Satz mit 7:6,6:2. Auch Sobek (6:0,6:2), Körner (7:5,6:3), Kuchling (6:2,6:3) und

Kuska (6:1,6:0) holten weitere wertvolle Punkte nach Wusterhausen. Dirk Paschen 

unterlag trotz starker Leistung im ersten Satz mit 6:7,3:6. Eine 5:1 Führung reichte

schon zum Sieg. Die Doppel Dicke/Sobek (6:4,7:5) und Körner/Kuchling (6:3,6:3)

holten weitere 2 Punkte. Paschen/ Kuska unterlagen 1:6,5:7.

Am Ende hieß es also 7:2 für den TC Wusterhausen und damit auch der erste 

Sieg der Saison. 

 

Nach 2 Wochen Pause geht es dann am 10. Juni gegen Friedrichstadt weiter. 

 

2. Niederlage beim 1. Heimspiel 

Es läuft noch nicht beim TCW. Auch im 2. Saisonspiel unterlag man mit 2:7.

Nur Robert Dicke (4:6,6:2,10:5) und Martin Kuska (6:2,6:4) konnten ihre

Einzel gewinnen. Alle weiteren Einzel wurden verloren und auch im Doppel

gab es keine Punkte mehr für Wusterhausen. 

 

 

Saisonauftakt Misslungen 

Beim Auftakt am Sonntag musste der TCW gleich mal die erste Niederlage einstecken.

Wobei erstmal alles gut anfing: Ronny Sobek gewann dank seiner hervorragenden 

Laufleistung nach einem 0:2 Rückstand am Ende mit 6:2 6:3.

Alex Kuchling verlor sein Match mit 4:6 4:6 und Dirk Paschen sicherte mit seinem 6:2 6:0

Sieg die 2:1 Führung für Wusterhausen.

Robert Dicke  (4:6 6:7), Jonas Körner  (3:6 3:6) und Martin Kuska  (1:6 2:6) verloren ihre 

Matches trotz viel Kampf und Leidenschaft. Vor den Doppeln lag man nun mit 2:4 hinten.

Pankow ließ sich den Sieg nun nicht mehr nehmen und holte sich alle Doppel.

Dicke/ Körner (4:6 1:6) Sobek/ Kuska (5:7 1:6)  Kuchling/ Paschen  (0:6 0:6).

Am Ende stand eine 2:7 Niederlage da, die nicht unbedingt hätte so hoch ausfallen müssen.

 

UPDATE:  Da bei Pankow  unberechtigte Spieler aus der Herren 30  mitwirkten, wurde

                   das ursprüngliche Ergebnis  in einen  9:0 Sieg  für unsere Herren verändert.

 

Youngster Jonas Körner

Saisonauftakt für Wusterhausener Tennisspieler

Am Wochenende starten viele Mannschaften des Tennis- Verbandes Berlin- Brandenburg

in die Saison 2018. Die erste Herren- Mannschaft des TC Wusterhausen ebenfalls - mit

einem Auswärtsspiel beim TC Grün-Gold Pankow

In Bestbesetzung soll dem Team um Youngster Jonas Körner (Foto: Sittig) der Auftaktsieg

gelingen. Im letzten Jahr verloren die Dossestädter ihre Partie gegen die Hauptstädter

 mit 2:7, weshalb es an der Zeit für eine Revanche ist. 

Ebenfalls spielen in der Groppe B der Bezirksoberliga 1  Gropiusstadt III und Absteiger

Berlin Friedrichstadt, sowie Aufsteiger TV Frohnau II und Rehberge II. 

TV Dahme Spreewald (Absteiger aus der Verbandsliga) hat spielfrei. 

Der Mix aus Erfahrung und Jugendlichkeit könnte das TCW- Rezept für eine starke

Saison werden.

 

Geht noch mehr?

In den vergangen beiden Jahren holte sich die 1. Herren Mannschaft jeweils 3 Siege

und 3 bzw. 4 Niederlagen. Damit landete man steht`s im sicheren Tabellenmittelfeld.

Die Frage für die kommenden Jahre: Geht da noch was ?

Mit der Einbindung der jugendlichen Jonas Körner und Martin Kuska kam,

frischer Wind in die Mannschaft.

Auch in den nächsten Jahren kommen durch Jugendspieler wie Nils Bohnsack

oder Tommy Lee Bresch wieder neue Gesichter dazu. 

Das Grundgerüst der Mannschaft sind die starken Stammspieler Robert Dicke,

Ronny Sobek oder Alexander  Kuchling. Dieser Mix könnte bald das Rezept

für eine richtig gute Saison werden.

Vielleicht schon 2018 wenn immer ALLE dabei sind und Gas geben?

 


Sommer 2017

TVBB BOL 1 Überregional Gr. B

  Spieltermine:

  Datum/ Zeit             Heimmannschaft               Gastmannschaft            Ergebnisse

Mo.  1.5. - 9:00 TC WUSTERHAUSEN I TC Grün- Gold Pankow  0:2  2:7  5:15  74:106
So.  7.5. - 9:00 TC Berlin- Weißensee TC WUSTERHAUSEN I  0:2  3:6  8:13  79: 85
So. 14.5.- 9:00 BTC Gropiusstadt III TC WUSTERHAUSEN I  2:0  6:3  13:7  88  55
So. 21.5.- 9:00 TC WUSTERHAUSEN I BTC Rot- Gold  2:0  7:2  15:5 100:54
So. 28.5.- 9:00 Dahlemer Tennisclub II TC WUSTERHAUSEN I  0:2  3:6  7:14   59:90
So. 18.6.- 9:00 TC WUSTERHAUSEN I TK Blau- Gold Steglitz II  0:2  4:5  9:12   63:97
So. 25.6.- 9:00 TC Medizin Berlin- Buch TC WUSTERHAUSEN I 2:0 9:0 18:1 108:33

   

Nach 3 Siegen und 4 Niederlagen landet die 1.Herren Mannschaft vom

TC Wusterhausen am Ende auf dem 5. Tabellenplatz. Das Ziel die Klasse

zu halten wurde früh bestätigt. In den nächsten Jahren wird die Mannschaft

weiterhin aus den besten Spielern  der Jugend sowie von den Erfahrenen

Herren gebildet um weiterhin in der Bezirksoberliga 1 mitzuhalten.

 


SOMMER 2016

TVBB Bezirksoberliga 1 Überregional Gruppe B

SPIELANSETZUNGEN:

   Termin                    Heimmannschaft          Gastmannschaft                Ergebnisse

So.08.05.- 9:00 TC Wusterhausen BTC Rot- Gold  2:0 6:3 12:7 79:73   
So.22.05.- 9:00 TC Wusterhausen "Sutos" 1917 II  2:0 6:3 14:7 99:73  
So.05.06.- 9:00 TC GWG 1919 Tegel TC Wusterhausen  2:0 8:1 16:4 99:43  
So.19.06.- 9:00 NTC "Känguruhs" TC Wusterhausen  2:0 5:4 13:9 95:69  
So.26.06.- 9:00 TC Berlin- Weißensee TC Wusterhausen  0:2 3:6 8:13 66:74  
So.03.07.- 9.00 TC Wusterhausen TC Medizin Berlin- Buch  0:2 1:8 3:16 56:105  

 

3 Siege und 3 Niederlagen. Die 1. Herren Mannschaft vom TC Wusterhausen sichert 

sich früh den Klassenerhalt und holt in jedem Punktspiel mindestens ein Punkt.

Auch in den kommenden Jahren soll die Klasse stets gehalten werden und vielleicht 

geht es ja irgendwann sogar mal wieder in die Verbandsliga.